> Zurück

Vereinsausflug 2019

Eisenegger Marcel & Kägi Sandra 12.06.2019

Vereinsausflug vom 18.05.2019

Am Samstag 18. Mai besammelten sich 15 VBC-Mitglieder um 13 Uhr am Bahnhof Gossau. Bis auf das OK dieses Anlasses, Sandra und Mäsi, wusste niemand, was heute laufen wird und daher waren auch alle entsprechend gespannt. Zuerst bestiegen wir den Zug und fuhren in knapp 10 Minuten nach Hauptwil. Dort angelangt gab es für alle, ausser unseren zwei schwangeren Kolleginnen, eine Stärkung in Form eines Gaudi-Max. Die einen dachten nun, dass es sicher in Richtung Waldschenke gehen wird, aber weit gefehlt! In ca. 40 Minuten Fussmarsch liefen wir ins Industriegebiet Sorental, dort befindet sich das Rock- und Popmuseum von Tschibii und Uschi Grossenbacher. Da ausser Mäsi noch niemand in diesem Museum war, waren alle gespannt, was uns erwarten wird. Die 2 super Museumsführer haben uns in 2 ½ Stunden durch die Geschichte des Rock und Pop’s geführt. Es war für alle erstaunlich, wie viele Requisiten und Originalausstellungsstücke in diesem Museum ausgestellt sind. Unsere Führung war für das Museum ein kleines Jubiläum, waren wir doch genau die 1300ste Führung seit der Eröffnung vor ca. 6 Jahren. Der Rundgang wurde unterbrochen von einem Apéro mit Bier, Wein, Mineral, Nüssli und Chips. Die Zeit verstrich wie im Fluge und alle konnten sehr viele Eindrücke mitnehmen. Nach der Führung fuhren wir mit dem Postauto bis zum Bahnhof Uzwil, anschliessend mit dem Zug zurück nach Gossau. Alle waren gespannt, in welches Restaurant es gehen wird und freuten sich, als Sandra und Mäsi die Eingangstüre zum Schwarzen Adler wählten. Dort liessen wir diesen Anlass bei einem feinen und reichhaltigen chinesischen Essen ausklingen. Das Wetter hatte während dem ganzen Ausflug perfekt mitgemacht, aber genau beim Antreten der Heimreise zu später Stunde fing es zu regnen an, so kamen doch nicht alle ganz trocken durch den Tag. Es war für alle Teilnehmer ein rundum gelungener Anlass und wir hatten wiederum sehr viel Spass miteinander.